LFKS

Inhalt

Portrait

 

Am 13. Mai 1991 wurde die Thüringer Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule eröffnet.
Seit ihrem Bestehen hat sie sich zu einer modernen, leistungsstarken und anerkannten Ausbildungseinrichtung für die Angehörigen der Feuerwehren und Katastrophenschutzeinheiten in Thüringen entwickelt.
Darüber hinaus arbeitet die LFKS auch im Rahmen von Übungen eng mit anderen Behörden und Organisatiionen wie den Rettungsdiensten, dem Technischen Hilfswerk und der Bundeswehr zusammen.