LFKS

Inhalt

Sonstige

Fundstellenverzeichnis

Vorschriften die in Thüringen für den Brandschutz, den Katastrophenschutz und den Rettungsdienst bedeutsam sind

Stand: 15.06.2015


Technische Richtlinie Gerätewagen Messtechnik (GW-Mess) Thüringen

Veröffentlicht im Thüringer Staatsanzeiger Nr. 50/2014, Seite 1903.
 
Stand: 12/2014
 

Der Befähigungsbericht für die Anwärter

im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst (Anlage 1 zu § 13 Abs.1 Thür FwLAPO) steht nun in der ausfüllbaren Version zum Download bereit.
 
Stand: 08.10.2012
 

Neue Nutzungsvereinbarung

zur Mitbenutzung des WLAN-Zugangs an der Thüringer Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule. Die Mitbenutzung wird als unentgeltliche und freiwillige Serviceleistung der LFKS gewährt und ist jederzeit widerruflich. Die Anmeldung (Authentifizierung) erfolgt nur noch einmalig und ist zeitlich unbegrenzt gültig. Seit Juli 2012 ist eine neue WLAN- Technologie (mit QoS) zur besseren Verfügbarkeit im Einsatz.
 
Stand: 11.09.2012
 

Neues Anmeldeformular

zur Nutzung von allen Übungseinrichtungen der LFKS
 
Stand: 05.09.2012
 

GUV Informationen

Aktuelle GUV-I zur Sicherheit im Feuerwehrhaus und bei Hilfeleistungsunternehmen

Stand: 18.11.2008

 
 
 
 

Verbrauchsmittelpool für ABC-ErkKW

An der Thüringer Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule wurde ein Verbrauchsmittelpool für die im Freistaat vorhandenen ABC-Erkundungskraftwagen (ABC-ErkKW) eingerichtet. Der Verbrauchsmittelpool dient der Aufrechterhaltung bzw. kurzfristigen Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft der ABC-ErkKW des Landes Thüringen.

Stand:20.02.2007


Einsatzmerkblätter der DB AG

Die DB AG hat ihre Unterlagen für das Notfallmanagement ins Internet gestellt. Dort stehen allgemeine Informationen auch Einsatzmerkblätter für Schienenfahrzeuge sowie ein Leitfaden zum Verhalten bei Einsätzen im Gleisbereich der DB AG zum Download bereit.
 

Anleitung für die Verteidigung von Flussdeichen, Stauhaltungsdämmen und kleinen Staudämmen

Mit freundlicher Genehmigung des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft Naturschutz und Umwelt.

Stand: 18.03.2003