LFKS

Inhalt

offener Bereich

Gefahrenabwehr ICE-Neubaustrecke Ebensfeld - Erfurt

Im Rahmen des ersten Koordinierungsgespräches zur Gefahrenabwehr im Betrieb der ICE-Neubaustrecke Ebensfeld - Erfurt am 05.05.2011 wurden die folgenden beiden Arbeitsgruppen gebildet:
· Gefahrenabwehr
· Vorbeugender Brandschutz

 

In der AG "Gefahrenabwehr" werden folgende Themenschwerpunkte behandelt:
· Einsatztaktik
· Ausbildung
· Alarmierungskonzept
· Bahnspezifische Sonderausrüstung

 

In der AG "Vorbeugender Brandschutz" werden folgende Themenschwerpunkte behandelt:
· Ausgestaltung der Rettungs- und Angriffswege/Anfahrtswege
· Löschwasserversorgung, -leitung
· Beschilderung/Beschriftung
· Kommunikation

 

Ziel ist es, dass aus allen beteiligten Landkreisen jeweils Vertreter in beiden AG mitarbeiten.
An der LFKS erfolgt künftig eine Dokumentenerfassung zu diesem Thema. Damit wird eine Informationsplattform für alle Beteiligten geschaffen. Hier werden solche Dokumente (Gesetze, Richtlinien, Konzepte usw.) hinterlegt, die für die Arbeit der AG von Interesse sind, wobei die Erfassung und Sichtung durch die LFKS erfolgt.
Alle Mitglieder der Arbeitsgruppen sind ausdrücklich aufgefordert der LFKS die erforderlichen Dokumente in digitaler Form zur Verfügung zu stellen.

 

Benutzernamen und Passworte für den Zugriff auf den internen Bereich verteilt die LFKS auf Email-Anfrage. (m.gigler@lfks-th.de)